NOTRE DAME (Notre Dame – Die Liebe ist eine Baustelle)

Frankreich 2019 | frz. O.m.U | 98 Min.
Regie: Valérie Donzelli
Buch: Valérie Donzelli, Benjamin Charbit
Kamera: Lazare Pedron
Musik: Philippe Jakko
Darsteller: Valérie Donzelli, Pierre Deladonchamps, Thomas Scimeca, Bouli Lanners, Virginie Ledoyen, Isabelle Candelier, Philippe Katerine

Eine fabelhafte französische Komödie von und mit Valérie Donzelli.
Mon Dieu! Die quirlige Pariser Architektin Maud weiß nicht mehr, wo ihr der Kopf steht: Ihr Chef piesackt sie ununterbrochen, ihr Ex-Mann belagert regelmäßig ihr Bett und jetzt ist sie auch noch schwanger. Da ist es Segen und Fluch zugleich, dass Maud wie durch Zauberhand die begehrteste Ausschreibung der Stadt gewinnt. Sie darf den historischen Vorplatz von Notre-Dame neu gestalten. Ob es ihr gelingt, zwischen Presserummel, liebestollen Männern und der exzentrischen Oberbürgermeisterin die Nerven zu behalten?
Mit ihrem sechsten Spielfilm erlaubt sich Regisseurin und Haupdarstellerin Valérie Donzelli (DAS LEBEN GEHÖRT UNS) wunderbar wirklichkeitsferne Ausreißer. Donzellis bissiger Humor entfaltet sich im romantischen Paris – zum großen Vergnügen der Zuschauer: eine fabelhafte Komödie, die bereits das Kinopublikum in Frankreich begeisterte. NOTRE DAME – DIE LIEBE IST EINE BAUSTELLE feierte Premiere auf der Piazza Grande beim Locarno Film Festival 2019 und kommt noch in diesem Jahr bundesweit in die Kinos.
»Pure Freude und unwiderstehliche Fantasie. Valérie Donzelli recycelt mit unendlicher Intelligenz und Subtilität die verrückten Einfälle von Jacques Tati.« ELLE
»Ein voller Erfolg.« Cahiers du Cinéma