IL TRADITORE – ALS KRONZEUGE GEGEN DIE COSA NOSTRA

Italien / Deutschland / Frankreich / Brasilien 2019
ital. O.m.U. | 153 Min.
Regie: Marco Bellocchio
Buch: Marco Bellocchio, Ludovica Rampoldi, Valia Santella, Francesco Piccolo
Kamera: Vladan Radovic
Darsteller: Pierfrancesco Favino, Maria Fernanda Candido, Fabrizio Ferracane, Luigi Lo Cascio, Fausto Russo Alesi u.a.

In den frühen 1980ern erreichen die Machtkämpfe zwischen den Paten der sizilianischen Mafia ihren Höhepunkt. Tommaso Buscetta, angesehenes Mitglied der Cosa Nostra, hat sich nach Brasilien abgesetzt. Derweil wüten in seiner Heimat die Fehden zwischen den Clans. Man begleicht offene Rechnungen und Buscettas Vertraute werden einer nach dem anderen umgebracht. Als er verhaftet und nach Italien ausgeliefert wird, trifft Buscetta eine Entscheidung, die die Mafia erschüttert: Vor dem Richter Falcone bricht er sein der Cosa Nostra gegenüber geleistetes Schweigegelübde.
Marco Bellocchio (FAI BEI SOGNI) hat die wahre Geschichte einer schillernden Persönlichkeit verfilmt. In der Tradition großer Kinoepen wie DER PATE, aber fern jeder Mafiaglorifizierung, ist IL TRADITORE virtuos und packend.
Viermalige Nominierung beim Europäischen Filmpreis 2019, u.a. als Bester Film!
„Grossartiges, mutiges, selbstbewusstes Kino.“ The Guardian