WOMAN

Frankreich 2020 | mehrsprachig O.m.U. | 105 Min. | Dokumentarfilm
Regie: Anastasia Mikova und Yann Arthus-Bertrand
Kamera: Maya Coutouzis
Musik: Olivier Walczak
Darsteller: Frauen aus fünfzig Ländern

Das weltweite Projekt WOMAN bietet Frauen aus fünfzig Ländern einen Ort für ihre Stimme. Was WOMAN am meisten unterstreicht, ist die ungemeine Stärke der Frauen. In WOMAN erzählen Frauen ihre bemerkenswerten und anregenden Geschichten, sprechen von Mutterschaft, Bildung, Sexualität, Ehe oder finanzieller Unabhängigkeit und über tabuisierte Themen wie Menstruation und häusliche Gewalt. Hunderte Geschichten kommen so zusammen, von Staatschefinnen und Bäuerinnen, von Schönheitsköniginnen und Busfahrerinnen, Geschichten von Frauen aus den abgeschiedensten Regionen der Welt und aus den modernsten Metropolen. WOMAN ist es so gelungen, ein umfassendes Bild davon zu zeichnen, was es in der heutigen Welt bedeutet, eine Frau zu sein. So hat man Frauen noch nie gehört. WOMAN ist der Gewinner des Publikumspreises der Filmkunstmesse Leipzig! „Überwältigend, ergreifend.“ Le Parisien