PAOLO CONTE – VIA CON ME

Italien 2020 | ital. O.m.U. | 100 Min. | Dokumentarfilm
Regie und Buch: Giorgio Verdelli
Kamera: Federico Annicchiarico
Musik: Paolo Conte
Mit: Paolo Conte, Roberto Benigni, Isabella Rossellini, Luca Zingaretti, Jane Birkin u.a.

Seit Jahrzehnten gehört der italienische Liedermacher Paolo Conte zu den erfolgreichsten und innovativsten Musikern weltweit. Bevor er seine Bühnenkarriere startete, arbeitete er zunächst als Anwalt und Notar und komponierte ab Mitte der 1960er Jahre weltberühmte Songs für Musiker wie Adriano Celentano, der 1968 mit „Azzurro“ einen weltweiten Hit landete.
Regisseur Giorgio Verdelli nimmt uns mit auf eine Reise, die von den Ursprüngen des künstlerischen Schaffens Paolo Contes auf die großen internationalen Konzertbühnen führt. In Contes Atelier in Asti gelingen intime Interviewmomente, die durch umfangreiches Konzert-Archivmaterial und Interviews mit berühmten WeggefährtInnen wie Jane Birkin, Roberto Benigni oder Isabella Rossellini ergänzt werden. Sie lassen das Porträt eines leidenschaftlichen Künstlers entstehen, der in seinen Liedern Emotionen, Perfektion und Grandezza zu einem stimmungsvollen musikalischen Gesamterlebnis verwebt.