ANNETTE

Frankreich/Belgien/Deutschland/USA | engl. / frz. O.m.U. | 140 Min.
Regie: Leos Carax
Buch: Ron Mael, Russell Mael
Kamera: Caroline Champetier
Musik: Ron Mael, Russell Mael (Sparks)
DarstellerInnen: Marion Cotillard, Adam Driver, Simon Helberg, Devyn McDowell u.a.

Ann ist eine berühmte Opernsängerin, Henry ein polarisierender Stand-Up Comedian. So unterschiedlich die beiden sind, so innig ist ihre Liebe. Als von den Medien gefeiertes Paar brausen sie durch die Häuserschluchten von Los Angeles und singen „we love each other so much“ in ihrem idyllischen Strandhaus. Doch mit der Geburt ihres Kindes Annette tun sich dunkle Abgründe hinter der strahlenden Fassade auf. Leos Carax hat ein rauschhaftes Werk geschaffen, das von der Musik der Sparks getrieben wird. Nach DIE LIEBENDEN VON PONT-NEUF und HOLY MOTORS präsentiert der virtuose Regisseur sein neuestes Meisterwerk – ein intensives Drama voll mitreißender Musik und eindringlicher Schönheit. ANNETTE eröffnete das Filmfestival in Cannes 2021 und gewann dort den Preis für die Beste Regie! „Der originellste Film des Jahres 2021“ – Empire Magazin. „ANNETTE ist ein abgedrehtes, bombastisches und unverblümtes Spektakel“ – The Guardian