LAST FILM SHOW (Das Licht, aus dem die Träume sind)

Indien / Frankreich 2021 | gujarati O.m.U. | 112 Min.
Regie & Buch: Pan Nalin
Kamera: Swapnil S. Sonawane
Musik: Cyril Morin
DarstellerInnen: Bhavin Rabari, Bhavesh Shrimali,
Richa Meena, Dipen Raval

Der große Saal, die rauschenden Farben, das Rattern des Filmprojektors – die Welt von Samay, der in einem kleinen Dorf in Indien lebt, wird auf den Kopf gestellt, als sein Vater ihn zum ersten Mal ins örtliche Kino mitnimmt. Danach ist er sich sicher: Er möchte Filme machen! Kurzerhand beginnt Samay die Schule zu schwänzen und seine Zeit lieber im Projektionsraum zu verbringen, wo er in fantastische Welten eintaucht. Doch die Idylle droht ein jähes Ende zu finden, als das Kino schließen soll. Um seinen Traum zu verwirklichen, muss Samay die Rettung des Kinos selbst in die Hand nehmen. CINEMA PARADISO in Indien: eine wunderbar zärtliche Liebeserklärung an die Kraft des Kinos.