LA FILLE INCONNUE (Das unbekannte Mädchen)

filleinconnue_doc120_2.inddBelgien / Frankreich 2016 | frz. O.m.U. | 106 Min.
Regie und Buch: Jean-Pierre & Luc Dardenne
Kamera: Alain Marcoen
Darsteller: Adèle Haenel, Olivier Gourmet, Jérémie Renier, Fabrizio Rongione, Thomas Doret, Morgan Marinne, Christelle Cornil

Der 10. Spielfilm der Brüder Dardenne erzählt die Geschichte der jungen Ärztin Jenny. Als es eines Abends nach Ende der Sprechstunde an der Tür ihrer Praxis klingelt und eine junge Frau um Hilfe bittet, antwortet Jenny nicht. Sie hat am besagten Abend noch eine Einladung, bei der sie neuen Kollegen vorgestellt werden soll. Am nächsten Tag erfährt sie von der Polizei, dass eine unidentifizierte, junge Frau tot aufgefunden wurde. Von Schuldgefühlen geplagt, stellt Jenny selbst Nachforschungen an, um mehr über die Identität der Verstorbenen und die rätselhaften Umstände ihres Todes herauszufinden.
Das unbekannte Mädchen ist der neue Spielfilm der renommierten und mehrfach mit der Goldenen Palme ausgezeichneten Dardenne-Brüder (Zwei Tage, Eine Nacht; Der Junge mit dem Fahrrad). Die Hauptrolle haben die Belgier der zweifachen César-Gewinnerin Adèle Haenel übertragen, in den Nebenrollen dieser packenden Mischung aus Drama und Krimi sind Dardenne-Regulars wie Fabrizio Rongione, Thomas Doret, Morgan Marinne und Christelle Cornil zu sehen.
Der Film feierte seine Weltpremiere im offiziellen Wettbewerb von Cannes 2016 und ist für den europäischen Filmpreis 2016 nominiert!
„Adéle Haenel begeistert.“ Spiegel Online
„Alleine wegen der wunderbaren Adéle Haenel einen Kinobesuch wert.“ filmstarts.de