IL A DÉJÀ TES YEUX (Zum Verwechseln ähnlich)

ZumVerwechselnÄhnlichFrankreich 2016 | frz. O.m.U. | 95 Min.
Regie: Lucien Jean-Baptiste
Kamera: Colin Wandersman
Buch: Sébastien Mounier, Marie-Françoise Colombani, Lucien Jean-Baptiste
Musik: Alexis Rault
Darsteller: Aïssa Maïga, Lucien Jean-Baptiste, Zabou
Breitman, Marie-Philomène Nga, Marius Benchenafi

Paul und Sali sind ein glückliches Paar. Sie haben einen kleinen Blumenladen
in Paris eröffnet und es gelingt ihnen, ihre Familien, die aus dem Senegal stammen, mit hinreichender Traditionswahrung glücklich zu machen. Mehr als alles andere wünschen sie sich ein Kind, seit Jahren läuft der Adoptionsantrag. Eines Tages klingelt das Telefon: sie werden Eltern! Der kleine Benjamin ist hinreißend: süß, pflegeleicht und – weiß! Paul und Sali sind auf den ersten Blick etwas irritiert, verlieben sich aber sofort in den Kleinen. Da der liberale Fortschritt der Welt Patchworkfamilien jeglicher Couleur fest etabliert hat, sind sie sich sicher, dass schwarze Eltern mit einem weißen Baby offene Türen
einrennen werden. Doch sie erleben zunehmend Schwierigkeiten…
ZUM VERWECHSELN ÄHNLICH ist eine turbulente und mit großem Herz erzählte Komödie in bester französischer Tradition!