UNA MUJER FANTÁSTICA (Eine fantastische Frau)

Una_Mujer_FantasticaChile/USA/Deutschland/Spanien 2017 | span. O.m.U. 104 Min.
Regie: Sebastián Lelio
Buch: Sebastián Lelio and Gonzalo Maza
Kamera: Benjamín Echazarreta
Musik: Matthew Herbert
Darsteller: Daniela Vega, Francisco Reyes, Luis Gnecco, Alejandro Goic, Antonia Zegers

Marina und Orlando lieben sich und planen eine gemeinsame Zukunft. Sie arbeitet als Kellnerin, der 20 Jahre ältere Geliebte hat ihretwegen seine Familie verlassen. Doch als die beiden nach Marinas ausgelassener Geburtstagsfeier nach Hause kommen, wird Orlando plötzlich blass, reagiert nicht mehr. Im Krankenhaus können die Ärzte nur noch seinen Tod feststellen. Die Ereignisse überschlagen sich: Marina sieht sich mit den Fragen einer Kommissarin konfrontiert, und Orlandos Familie begegnet ihr mit Wut und Misstrauen. Mit der gleichen Energie, mit der die Transgender-Frau Marina früher dafür gekämpft hat, als Frau zu leben, pocht sie nun erhobenen Hauptes auf ihr Recht zu Trauern. Dabei zeigt der Film die zunehmend ins Abseits gedrängte Protagonistin als starke, lebenskluge – fantastische – Frau.
Ausgezeichnet mit dem Silbernen Bären 2017 für das Beste Drehbuch!