THE SQUARE

TheSquare
Schweden/Deutschland/Frankreich/Dänemark 2017 schwed. + engl. O.m.U. | 145 Min.
Regie und Buch: Ruben Östlund
Kamera: Fredrik Wenzel
Darsteller: Claes Bang, Elisabeth Moss, Dominic West,
Terry Notary, Christopher Læssø

Christian ist der smarte Kurator eines großen Museums in Stockholm. Die nächste spektakuläre Ausstellung, die er vorbereitet, ist „The Square“: Ein Platz, der das schwindende Vertrauen in die Gemeinschaft hinterfragen soll. Doch wie bei den meisten modernen Menschen reicht auch bei Christian das Vertrauen nicht weit – er wohnt abgeschottet in einem stylishen Apartment und würde sein Auto kaum in einer zwielichtigen Gegend unbeaufsichtigt stehen lassen. Als er dann ausgeraubt wird und ihm kurz darauf die provokante Medienkampagne zu „The Square“ um die Ohren fliegt, geraten sein Selbstverständnis wie auch sein Gesellschaftsbild schwer ins Wanken.
Mit seiner klug inszenierten Satire begibt sich Regisseur Ruben Östlund (HÖHERE GEWALT) in die schillernde Welt der modernen Kunst. Er öffnet ihre moralischen Falltüren und wirft auf sehr unterhaltsame Art brisante Fragen auf.
Der Gewinner der Goldenen Palme in Cannes 2017!
„Eine grandiose Gesellschaftssatire“ Spiegel Online
„The Square konfrontiert uns mit der Schwäche der menschlichen Natur: Wenn man versucht, das Richtige zu tun, ist das Schwierige nicht, den gängigen Wertvorstellungen zuzustimmen, sondern tatsächlich nach ihnen zu handeln.“ Ruben Östlund