A BRAS OUVERTS (Hereinspaziert!)

Hereinspaziert
Frankreich, Belgien 2017 | frz. O.m.U. | 93 Min.
Regie: Philippe de Chauveron
Kamera: Philippe Guilbert
Buch: Guy Laurent
Musik: Herve Rakotofiringa
Darsteller: Christian Clavier, Anne Dorval, Elsa Zylberstein, Ary Abittan, Mirela Nicolau, Cyril Lecomte

Der wohlhabende Autor Jean-Etienne Fougerole hat gerade ein neues Buch geschrieben, in dem er die französische Elite dazu auffordert, ihre luxuriösen Wohnungen zu öffnen: Lasst die Armen und Obdachlosen bei euch wohnen! Während einer Fernsehdebatte im Zuge der Promotion des neuen Buches wird der Intellektuelle jedoch von seinem verhassten Widersacher herausgefordert, selbst mit gutem Beispiel voranzugehen. Um nicht das Gesicht zu verlieren, stimmt Jean-Etienne notgedrungen zu. Und so nimmt er gemeinsam mit seiner Frau, der Künstlerin Daphné, eine vielköpfige Roma-Familie um Patriarch Babik auf, die es sich mitsamt Wohnwagen und Hausschwein im weitläufigen Garten der Fougeroles gemütlich macht. Da ist das Chaos natürlich vorprogrammiert…

Mit HEREINSPAZIERT! kommt von den Machern des Sensationserfolgs MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER erneut eine ebenso turbulente wie irrwitzig komische Komödie in die Kinos. Die zweite Zusammenarbeit von Frankreichs Superstar und Publikumsliebling Christian Clavier und Erfolgsregisseur Philippe de Chauveron sowie Drehbuchautor Guy Laurent garantiert beste Unterhaltung, wenn es um den Zusammenprall der Kulturen und die Integration im eigenen Heim geht. Da bleibt garantiert kein Auge trocken! In den Hauptrollen glänzen neben Christian Clavier, Ary Abittan (MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER) und Elsa Zylberstein (SO VIELE JAHRE LIEBE ICH DICH).