Unser Programm von 21.11. bis 27.11.2019


HORS NORMES (Alles außer gewöhnlich) / frz. O.m.U.
Mittwoch 27.11. 18:15 Uhr
München-Premiere, Eröffnung der Französischen Filmwoche

 
 
 

ES HÄTTE SCHLIMMER KOMMEN KÖNNEN – MARIO ADORF
Do 21.11. und Fr 22.11. 16:00 Uhr
Sonntagsmatinee 24.11. 11:15 Uhr

 
 
 

TUTTO QUELLO CHE VUOI (Alles was du willst) / ital. O.m.U.
täglich 18:15 Uhr, außer Mi 27.11.
Mi 27.11. 15:30 Uhr

 
 
 

FAHIM (Das Wunder von Marseille) / frz. O.m.U.
Sa 23.11. 16:00 Uhr,
So 24.11. 13:30 Uhr

 
 
 

PORTRAIT DE LA JEUNE FILLE EN FEU (Porträt einer jungen Frau in Flammen) / frz. O.m.U.
Do, Fr, Sa 20:30 Uhr
So, Mo, Di 15:45 Uhr
Mi 20:45 Uhr

 
 

PARASITE (Gisaengchung) / koreanisch O.m.U.
So 24.11. und Mo 25.11. 20:30 Uhr
Der Gewinner der Goldenen Palme in Cannes 2019

 
 
 

EN LIBERTÉ (Lieber Antoine als gar keinen Ärger) / frz O.m.U.
Di 26.11. 20:30 Uhr

 
 
 
 


27. November bis 4. Dezember

FRANZÖSISCHE FILMWOCHE

Feiern Sie mit uns den französischen Film!
Zum ersten Mal findet die französische Filmwoche in München statt!
In Zusammenarbeit mit dem Institut Français zeigen wir eine Woche lang exklusive Premieren frankophoner Filme in Deutschland, Previews und Klassiker. Selbstverständlich in französischer Sprache mit Untertiteln. Auch für das jüngere frankophile Publikum ist etwas dabei! Das Programm finden Sie hier.

 

 
 
 
 



Trotz sorgfältiger Programmplanung können sich kurzfristige Änderungen oder Ausfälle ergeben. Bitte rufen Sie uns im Zweifelsfall an.

Bitte haben Sie Verständnis, dass Kartenreservierungen nur persönlich zu unseren Kassenöffnungszeiten (15 Minuten vor der ersten Vorstellung) unter der Telefonnummer (0 89) 22 31 83 entgegengenommen werden können. Vorbestellungen per E-Mail sind leider nicht möglich.