Brigitta

15,90 

Deutschland/Ungarn, 1993
Regie: Dagmar Knöpfel; Drehbuch: Adalbert StifterVorlage: Adalbert Stifter; MusikLajos Wohner
Darsteller: Carl Achleitner, Tamás Jordán, Éva Igó

Der junge Maler Florian (Carl Achleitner) macht sich zu Fuß auf den Weg nach Ungarn, um seinen alten Freund zu besuchen. Florian entdeckt währenddessen die Fülle der Natur, die ihn zu neuen Zeichnungen inspiriert. Nach einer langen und kreativen Reise erreicht er das abgeschiedene Landgut seines Freundes. Anfänglich scheint dieser zufrieden mit seinem Leben und seiner selbst gewählten Einsamkeit. Doch mit der Zeit spürt Florian, dass er ein Geheimnis verbirgt, in welches die ominöse Brigitta (Éva Igó) verstrickt ist.