Inhalt

Drei Geschichten sehr unterschiedlicher Frauen in Japan, romantisch miteinander verbunden: Eine unerwartete Dreiecksbeziehung, eine versuchte Verführung, die auch eine Falle ist, und eine Begegnung, die mit einem Missverständnis beginnt. DAS GLÜCKSRAD erzählt in drei Episoden von drei Frauen, von ihren Entscheidungen, ihren Unsicherheiten und Zweifeln und von ihrer Neugierde auf das, was noch kommt. Nach dem Oscar- und Cannes-Gewinner DRIVE
MY CAR zeigt Ryusuke Hamaguchi in seinem neuen Film die Magie des Zufalls mit außergewöhnlicher Fantasie. „Die Momente, die wir miterleben, werden zu anrührenden universalen Schicksalen verbunden.“ – Berlinale „Lassen Sie sich überraschen von der Unberechenbarkeit der Welt.“ – Ryusuke Hamaguchi
Silberner Bär: Großer Preis der Jury Berlinale 2021!

Spielzeiten