Inhalt

Mehdi und Hamid arbeiten für ein windiges Inkassobüro. In ihrem alten Renault reisen sie im Süden Marokkos von einem gottverlassenen Dorf zum nächsten, um säumige Schuldner mit unkonventionellen Methoden dazu zu bringen, Kredite zurückzuzahlen, die sie sich ohnehin nie leisten konnten. Ihre skurrile Mission gerät jedoch ins
Wanken, als sie an einer Tankstelle einen Mann entdecken, der an den Gepäckträger eines Motorrads gefesselt ist – eine rätselhafte Reise nimmt ihren Anfang. Ein visuell herausragendes Roadmovie, voll skurrilem Humor und tragikomischen Begegnungen. Quinzaine des cinéastes in Cannes! Ein Western im Stil von Samuel Becketts  WARTEN AUF GODOT!

 

Spielzeiten

  • Do 18:00
  • Fr 20:30
  • Sa 15:45
  • So 18:00
  • Mo 18:00
  • Di 20:30
  • Mi 15:45